Vorführung mit Uschi

 

Gusseisen ist das perfekte Material zum braten und kochen. 

Uschi von Küchenprofi zeigt Euch wie es geht und wie sensationell die Ergebnisse werden.

Freitag 10.00 - 12.30 & 14.30 - 18.30 Uhr, Samstag bei verlängerten Öffnungszeiten (Weihnachtsmarkt) von 9.00 - 20.00 Uhr. Wir freuen uns auf Euch!

Halle liebe Genussabend-Besucher. Es  hat wieder einmal super viel Spaß mit Euch gemacht! Essen, Trinken & tolle Gespräche wie mit Freunden. Wir freuen uns auf´s nächste Mal im Frühjahr 2020

 

Rezepte zu unserem Genussabend:

 

Moonshiner-Cocktails

Russian Moonshine: 4cl Harte Nuß, 2 cl Original & 1 Schluck Sahna als Topping

Wild Bomb: 2 cl Wilde Beere, 3cl Original, 1 cl Zitronensaft, 3 cl Tonic

Moonshiner Colada: 4cl Bratapfel, 6cl Kokosmilch, 8cl Ananassaft, 1cl Vollmilch

 

Chili con Carne á la Ankerkraut

Die Zutaten für 4 Personen sind: 500g Hackfleisch, 1200g Kidney Bohnen, 400g geschälte Tomaten, 350g Mais, 500g passierte Tomaten, 2 Gemüsezwiebeln, 3 Knoblauchzehen, 1 EL Tomatenmark, 3 EL Olivenöl, 1-5 Chillis (z.B. Jalapenos), 1-2 EL Ankerkraut Chili con Carne-Gewürz, Salz & Pfeffer

Zubereitung: Die Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Das Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln andünsten. Die Knoblauchzehen schälen und gepresst dazu geben. Die Chilis mit Handschuhen kleinschneiden und ebenfalls zugeben. Wenn die Zwiebeln glasig sind das Hackfleisch im Topf anbraten. Wenn das Fleisch vollständig krümelig ist das Ankerkraut Gewürz darüber streuen. Zum Schluss alle anderen Zutaten beigeben und alles mindestens 1 Stunde einkochen. Zum Schluss mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

 


Rezepte zur Vorführung der Kitchen Aid Küchenmaschinen am verkaufsoffenen Sonntag

 

Nudelteig für 500gr Nudeln

Zutaten:

500 gr Maisgries, 2 Eier, 2 EL Olivenöl und 100 ml lauwarmes Wasser

Herstellung:

Alle Zutaten in die Rührschüssel geben und 10-15 min. auf kleiner Stufe kneten bis eine trockene und kompakte Teigmasse entsteht, welche Sie ohne ziehende Fäden aus der Schüssel nehmen können. Den Teig dann für 1 Stunde luftdicht verpackt in den Kühlschrank geben. Erst dann verarbeiten


Rezept zur Verkostungsmeile Ankerkraut am verkaufsoffenen Sonntag

 

Kürbissuppe

Zutaten:

1 Hokaido Kürbis, 1 Süßkartoffel, 1 reife Mange, 2 Knoblauchzehen, 1/2 Ltr. Muskateller (Wein, nicht trocken), 250 ml. Sahne

Herstellung:

Zuerst wird der gepresste Knoblauch in Öl glasig gebraten. Dann den in Würfel geschnittenen Kürbis mit der Süßkartoffel und der Mango anbraten bis etwas Röstaromen entstanden sind. Danach mit dem Wein ablöschen und kochen lassen bis alles weich ist. Mit dem Stabmixer alles feinsämig mixen bis keine Stückchen mehr vorhanden sind. Abgeschmeckt wird die Suppe dann mit ca. .1 EL Ankerkraut Kürbisgewürz sowie Salz und Pfeffer. Zum Schluss wird die das leckere Herbstgericht mit einem Becher Sahne verfeinert. Zur Dekoration können Kürbiskerne oder einige Tropfen dunkles Kürbiskernöl darüber gegeben werden. Guten Appetit!


Rezepte zur Vorführung Brot backen mit der Kitchen Aid Küchenmaschinen am verkaufsoffenen Sonntag

 

Bauernbaguette

Zutaten:

500 gr. Weizenmehl, 500 gr. Roggenmehl, 1 Pk Bio Trockenhefe, 2 EL Olivenöl, 1 TL Salz, 100 gr. Leinsaat, Sesam oder gemahlene Nüsse.

Herstellung:

Alle Zutaten in die Rührschüssel geben und 10 min. auf kleiner Stufe kneten. Den Teig dann in der Schüssel und an einem warmen Ort für 1-2 Stunden gehen lassen. 

Danach aus der Teigmasse 3 längliche Teige formen und auf das Baguette-Blech legen. Stellen Sie unten in den Ofen eine kleine Schale mit Wasser für ein gutes Backklima. Den Ofen auf 180° Umluft vorheizen und die Baguettes ca. 30 min. goldbraun backen. 


Rezepte zur Vorführung Brot backen mit der Kitchen Aid Küchenmaschinen am verkaufsoffenen Sonntag

 

Dinkel-Roggen Brot- oder Weckle

Zutaten:

500 gr. Dinkelmehl, 500 gr. Roggenmehl, 1 Pk Bio Trockenhefe, 2 EL Olivenöl, 1 Tasse warmes Wasser, 2 TL Ankerkraut Brotgewürz, 1 Brise Salz

Herstellung:

Alle Zutaten in die Rührschüssel geben und 10 min. auf kleiner Stufe kneten. Den Teig dann in der Schüssel und an einem warmen Ort für 1-2 Stunden gehen lassen. Bei Brotleiben bietet sich an den Teig in einem Gehkorb aus Peddigrohr gehen zu lassen. Dieses sollte vorher bemehlt werden. Nach dem Gehen kann der Brotteig dann direkt auf das Backblech oder den Backstein gestürzt werden und ca. 45 min. bei 180° Umlufttemperatur gebacken werden. Stellen Sie unten in den Ofen eine kleine Schale mit Wasser für ein gutes Backklima. Wenn das Ergebnis Weckle sein sollen werden aus dem gegangenen Teig gleich große Kugeln geformt die dann entweder in eine Brötchenbackform (siehe Bild links) gegeben werden oder lose auf den Backstein gegeben werden. Besonders schön werden die Brötchen, wenn Sie mir unserem Weckle-Former von oben verziert werden.


 

Unsere beliebten Grillkurse finden Sie 

unter dem Menüpunkt "Grillen"